Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 3. September 2017, 14:03

Hilfe bei der Erkennung der Plage

Hallo liebe Community,

ich betreibe seit ca. 3 Jahren ein Nano. Nach anfänglichen Problemen lief alles eigentlich in dem letzten Jahr problemlos. Aber jetzt habe diesen roten Belag, der sich schnell am Boden und auf dem Gestein ausbreitet und meine Korallen verdrängt. Ich habe den Alkoholzest gemacht. Keine Färbung, also keine Cyanps! Meine Wasserwerte sind i.O. Vor 2 Monten hatte ich nur kurz zu wenig KH gehant, falls das wichtig ist. Die restlichen Korallen fühlen sich pufelwohl. Kann mir jemnd helfen und mir verrate. Ws das isz und wie ich es beseitigen kann???
»davepl« hat folgende Dateien angehängt:

2

Montag, 4. September 2017, 12:27

Das sind zu 99% cyanos. Genau sieht man das aber nur unter dem Mikroskop. Wenn das so ist, stimmen die Wasserwerte nicht, insbesondere das Verhältnis von PO4 und NO3 dürfte da nicht stimmig sein.

Beiträge: 1 305

Wohnort: Dortmund

Beruf: Verlagskaufmann

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. September 2017, 18:53

Hi zusammen,

sieht mir allerdings auch verdächtig nach Cyanos aus...

Gruß Frank
Nanos : Blau Cubic 20 l, 90 l, Long Reef Optiwhite 110x35x35

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 248 | Hits gestern: 1 163 | Hits Tagesrekord: 61 158 | Hits gesamt: 8 778 190


Nutzungsbasierte Online-Werbung

Auf dieser Site werben


Visitor Map
Create your own visitor map!