Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: nanoriff.info Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. April 2012, 14:18

Econlux SunStrip in "Marine" oder "Plant/Coral" nehmen ?

Hallo zusammen,

ich habe gerade ein Entscheidungsproblem. Ich würde gerne noch auf meinen 60 Liter Cube eine zweite LED Leiste setzen und damit die Dennerle Leuchtstoffröhren ersetzen (36 W 1 blau, 3 Weis).

Aktuell ist eine Exonlux deepblue als Blaulicht mit drauf, die auch da bleiben würde.

Jetzt frage ich mich, ob ich als zweite LED-Leiste die Variante "Marine" (15000 K und 460 nm Licht) ODER die Variante "Plant/Coral" (15000 K/420, 610 und 635 nm Licht) nehmen soll ?!?!?

Die "Marine" feuert mit 90 % ihrer LEDs in 15000 K Weiß ins Becken, die "Plant/Coral" tut dies halt nur mit 60 %, der Rest teilt sich auf die anderen drei Spektren auf...

Ich frage mich jetzt halt, welche der Leisten für ein 60 L Nano besser ist?? Es gibt dort keine Fische, nur Weichkorallen und Krusten (keine LPS/SPS).

Was würdet Ihr nehmen ? Reicht die Leistung dann überhaupt aus (es wären ja "nur" 10 Watt insgesamt)?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Marc

:D
Viele Grüße vom Bodensee
Marc

Pool 1: 240 Liter
Sonne: ATI 6 x 54 Watt T5
Strömung und Wellen: 2 x 2.800 Liter
Heizung : 150 W Jäger-Eheim
Kehrmaschine: Tunze Reefpack 200

Pool 2: 60 Liter
Sonne: 4x9 W Dennerle Reeflight, Econlux 4 W LED DeepBlue
Strömung \ Kehrmaschine: 500 l BioCirculator
Heizung: 50 W Jäger-Eheim

Mainriff®

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: 97753 Karlstadt - Laudenbach

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2012, 14:51

HAI Marc,

Leistung reicht, wenn Du es heller aber wärmer von der Lichtfarbe magst, dann die Plant , aber auch die Day wäre keine schlechte Wahl
Soll es mehr blaulastig bleiben, dann klar die Marine !

falsch machst Du in keinem Fall etwas, wenn Du Dir absolut nicht sicher bist, wirf ne Münze :D

mfg Chris

3

Dienstag, 17. April 2012, 15:50

Hallo Chris,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich finde das blaue Licht der Meerwasser-AQ ja schon extrem schön... deshalb hatte ich mir ja als Zusatzblau zu den Röhren den deepblue 20 cm Strip von Econlux geholt. :-)))

Ich hatte jetzt nur die "Angst", dass die Marine zu stark und dominierend sein würde und mir das blaue Licht wieder komplett überdeckt.

Wenn ich Deine Antwort richtig deute, wäre die Kombination 4 W deepblue (schon vorhanden) und ein 30 cm Marine mit 6 Watt machbar und auch ansehlich.
Vielleicht bekomme ich ja sogar einen 40 cm Marine Strip auf das Becken - muss mal messen. :)))

Grüße Marc
Viele Grüße vom Bodensee
Marc

Pool 1: 240 Liter
Sonne: ATI 6 x 54 Watt T5
Strömung und Wellen: 2 x 2.800 Liter
Heizung : 150 W Jäger-Eheim
Kehrmaschine: Tunze Reefpack 200

Pool 2: 60 Liter
Sonne: 4x9 W Dennerle Reeflight, Econlux 4 W LED DeepBlue
Strömung \ Kehrmaschine: 500 l BioCirculator
Heizung: 50 W Jäger-Eheim

4

Dienstag, 17. April 2012, 16:03

Hallo,

bei der Plant/Coral sollen wohl Rottöne bei Fischen und Korallen hervorgehoben werden.
Ich habe die Befürchtung, dass es damit etwas zu violett/pink wird.
Daher, wenn Du es blau magst, hol die Marine dazu.

Gruss
Christian

Werbung

unregistriert

Werbung


Zu hohe Stromkosten fürs Aquarium? Hier Strompreise vergleichen ...

Alles für die Aquaristik

5

Dienstag, 17. April 2012, 17:38

Hallo Christian,

danke für Deine Rückmeldung. Dass mit dem violett/pink wäre nicht so toll.

Wird dann wohl die Marine werden.

:-) Marc
Viele Grüße vom Bodensee
Marc

Pool 1: 240 Liter
Sonne: ATI 6 x 54 Watt T5
Strömung und Wellen: 2 x 2.800 Liter
Heizung : 150 W Jäger-Eheim
Kehrmaschine: Tunze Reefpack 200

Pool 2: 60 Liter
Sonne: 4x9 W Dennerle Reeflight, Econlux 4 W LED DeepBlue
Strömung \ Kehrmaschine: 500 l BioCirculator
Heizung: 50 W Jäger-Eheim

Oiseau

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Hangelar

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2012, 18:50

Ich hab auch eine Marine und eine Deepblue auf meinem 60L Cube. Ich persönlich finde es zu bläulich und werde wohl noch ne 2. Marine besorgen. Dann hab ich 2:1 und es wird wieder etwas heller.

Wenn du es aber sehr Blau magst würd ich das 1:1 mal probieren aber es erscheint wesentlich dunkler als mit der original Dennerle Leuchte.
MFG Daniel

Counter:

Hits heute: 860 | Hits gestern: 1 515 | Hits Tagesrekord: 61 158 | Hits gesamt: 8 757 543


Nutzungsbasierte Online-Werbung

Auf dieser Site werben


Visitor Map
Create your own visitor map!